Der Glaube kommt vom Hören

Der Glaubensgeneration Blog über Gott und Gesellschaft – Die Kirche in Duisburg Großenbaum

Archiv für das Schlagwort “Pastor Alexander Epp”

Glaubensgeneration Sonntagspredigt vom 10.04.16 mit Pastor A. Epp

PastorThema: Wenn ich nicht mehr kann und keine Lust mehr habe 

Intro: Bei zu vielen von uns kommen manchmal solche Momente im Leben vor, wenn man es nicht schafft, geistliche Tätigkeiten zu vollführen und man einfach fruchtlos ist. Und auch die alltäglichen Tätigkeiten überfordern dich und du kommst einfach zu nichts und fühlst dich wie ein kompletter Verlierer. Und so geht es Tag für Tag weiter und du hast auch kein Verlangen mehr danach, etwas zu ändern und auch keine Furcht mehr vor nichts. Es scheint so, als hättest du innen drin eine eingebaute Bremse, die es einfach nicht zulässt, dass du vorankommst oder etwas tust.

Weiterlesen…

Advertisements

Glaubensgeneration Sonntagspredigt vom 15.02.15 mit Pastor A. Epp

imageThema: Ein Glaube, den jemand rauben will

Jesus musste sich klein machen, als er auf die Erde kam. So musste er gegen den Teufel kämpfen und zwar mit allen Schwächen, die ein Mensch hat. Jesus hatte Durst in der Wüste, es tat ihm weh, wenn er sich an etwas stieß, verspürte Hunger usw. Der Unterschied zwischen den Menschen und Jesus bestand darin, dass er keine Sünde in sich hatte. Denn es steht geschrieben, dass Jesus in allem versucht wurde, bis auf die Sünde.

Jesus erwählte die Jünger und bereitete sich auf seine größte Aufgabe auf der Erde vor. Denn er wusste wer er ist und dass er nur eine bestimmte Zeit auf der Erde hatte. So wie wir musste Jesus mit seinem Geist die Seele besiegen.

Jesus hatte drei beste Freunde unter den Jüngern: Petrus, Johannes und Jakobus. Außerdem hatte er auch einen ’seelischen‘ Freund – Lazarus. Jesus war ein guter Freund und hatte Humor.

Matthäus 16, 22: Da nahm Petrus ihn beiseite und fing an, ihm zu wehren und sprach: Herr, schone dich selbst! Das widerfahre dir nur nicht! Weiterlesen…

Glaubensgeneration Predigt vom 11.01.15 mit Pastor A. Epp

img_8176Thema: Glaube, der Frucht bringt

Es gibt viel Glauben, der keine Frucht bringt. Wenn der Mensch daran glaubt, dass es Gott gibt aber er lebt für sich selbst, dann ist es zweckloser Glaube.

So verhalten sich viele Gläubige – sie glauben daran, dass Gott existiert, aber sie leben nicht mit Ihm. Es gibt auch in Gemeinden solche formellen „Gläubigen“, die keine Frucht bringen und alles nur für sich selbst machen und wenn dann Schwierigkeiten kommen, verschwinden sie.

Weiterlesen…

Glaubensgeneration Sonntagspredigt am 12.01.14 mit Pastor A. Epp

IMG_8187Thema: Wie reagiere ich auf meine eigenen Fehler und wie reagiere ich auf Zurechtweisung?

[ 2. Chronik 33;9-13]: „9Aber Manasse verführte Juda und die Einwohner von Jerusalem, so daß sie Schlimmeres taten als die Heidenvölker, die der Herr vor den Kindern Israels vertilgt hatte.10Und der Herr redete zu Manasse und zu seinem Volk, aber sie achteten nicht darauf.  11Da ließ der Herr die Heerführer des Königs von Assyrien über sie kommen; die fingen Manasse mit Haken, banden ihn mit zwei ehernen Ketten und führten ihn nach Babel ab.  12Als er nun in der Not war, flehte er den Herrn, seinen Gott, an und demütigte sich sehr vor dem Gott seiner Väter.  13Und als er zu ihm betete, ließ sich [Gott] von ihm erbitten, so daß er sein Flehen erhörte und ihn wieder nach Jerusalem zu seinem Königreich brachte. Da erkannte Manasse, daß der Herr Gott ist.“

Weiterlesen…

Beitragsnavigation