Der Glaube kommt vom Hören

Der Glaubensgeneration Blog über Gott und Gesellschaft – Die Kirche in Duisburg Großenbaum

Archiv für die Kategorie “Glaube”

Glaubensgeneration Sonntagspredigt vom 21.02.2016 mit Pastor A. Epp

pastorThema: Weiche nicht ab vom Kurs Gottes

Gott hat uns eine Richtung gegeben und wenn wir Seiner Route folgen, kann uns der Teufel nichts antun! Der Teufel hat ein Problem damit, dass nicht nur wir dem Kurs Gottes folgen, sondern auch die anderen Menschen mitnehmen. Deswegen versucht er uns ständig abzulenken und vom Kurs abzubringen, damit wir dort sind wo kein Schutz mehr über uns vorhanden ist. Tun wir etwas oder sprechen etwas aus was Gott nicht gefällt, wird Sein Schutz von uns vorrübergehend weggenommen. Daher ist es sehr wichtig zu erkennen, welchen Kurs Jesus uns im Leben gegeben hat. Weiterlesen…

Advertisements

Glaubensgeneration Predigt vom 20.12.2015 mit Pastor A. Epp (Vergebung)

151Thema: Vergebung

Einleitung: Während der Feiertage befinden sich viele von uns im Weihnachtsstress. Zum Fest kommt dann meistens die ganze Familie zusammen, auch wenn die Familienmitglieder sich das ganze Jahr über kaum gesprochen haben. Oft entsteht dann Familienstreit oder eine angespannte Atmosphäre. Aber warum? Können die Menschen nicht wenigstens zum Weihnachtsfest einander verzeihen?

Warum ist es so schwer zu vergeben?

Weiterlesen…

Bist du das Licht der Welt?

Hast du schon einmal darüber nachgedacht, ob du wirklich das „Licht der Welt“ bist und was das eigentlich bedeutet?

In letzter Zeit habe ich mir Gedanken zu dem dazugehörenden Aspekt des Evangelisierens gemacht und bin zum folgenden Ergebnis gekommen: Weiterlesen…

Was Christen von Bugs Bunny lernen können

Quelle: piqs.de, Fotograf: dancewart

Glaubst du an Wunder? Vielleicht damals bei Jesus oder im alten Testament, aber doch nicht heute. Oder? Was sind Wunder? Wunder müssen nicht immer wundersame Heilungen, Auferstehungen von Toten oder Vermehrungen von Brot sein. Man bezeichnet etwas als ein Wunder, wenn etwas passiert, was nach unserem Verständnis eigentlich unmöglich ist. Also kann sogar für jemanden eine Eins in Mathe ein Wunder sein. Weiterlesen…

Lasst euch nicht belügen! Oder: Wie erkenne ich einen Christen?

Einige Gläubige denken, dass es reicht im „Herzen“ zu glauben, denn das ist ja, was die Bibel sagt: „Denn mit dem Herzen glaubt man, um gerecht zu werden,“ (Römer 10:10). Das ist richtig. Allein der Glaube rettet uns. Keine Werke, kein gutes Handeln kann uns erlösen. Nur der Glaube.

Doch das Missverständnis liegt meist im Verständnis von Glaube. Was ist Glaube? Glaube ist mehr als eine Innere Haltung, Glaube ist ein Lebensstil. Glaube ist nicht der bloße Gedanke: „Ja, es gibt einen Gott.“ Das ist noch kein Glaube. Sondern erst wenn wir so leben, als ob Gott da ist, ist es Glaube.

Jakobus sagte es sehr treffend: „Der Glaube ist ohne Werke tot.“ Ein einfaches Lippenbekenntnis ist also keine Glaube. Weiterlesen…

Beitragsnavigation