Der Glaube kommt vom Hören

Der Glaubensgeneration Blog über Gott und Gesellschaft – Die Kirche in Duisburg Großenbaum

Glaubensgeneration Sonntagspredigt vom 15.02.15 mit Pastor A. Epp

imageThema: Ein Glaube, den jemand rauben will

Jesus musste sich klein machen, als er auf die Erde kam. So musste er gegen den Teufel kämpfen und zwar mit allen Schwächen, die ein Mensch hat. Jesus hatte Durst in der Wüste, es tat ihm weh, wenn er sich an etwas stieß, verspürte Hunger usw. Der Unterschied zwischen den Menschen und Jesus bestand darin, dass er keine Sünde in sich hatte. Denn es steht geschrieben, dass Jesus in allem versucht wurde, bis auf die Sünde.

Jesus erwählte die Jünger und bereitete sich auf seine größte Aufgabe auf der Erde vor. Denn er wusste wer er ist und dass er nur eine bestimmte Zeit auf der Erde hatte. So wie wir musste Jesus mit seinem Geist die Seele besiegen.

Jesus hatte drei beste Freunde unter den Jüngern: Petrus, Johannes und Jakobus. Außerdem hatte er auch einen ’seelischen‘ Freund – Lazarus. Jesus war ein guter Freund und hatte Humor.

Matthäus 16, 22: Da nahm Petrus ihn beiseite und fing an, ihm zu wehren und sprach: Herr, schone dich selbst! Das widerfahre dir nur nicht!

Jesus bereitete sich darauf vor, die Welt zu retten. Plötzlich verwandelte sich Petrus, einer seiner besten Freunde, in einen Dieb – Petrus wollte seinen Glauben stehlen.

Lukas 12, 49:  Ich bin gekommen, ein Feuer auf die Erde zu bringen, und wie wünschte ich, es wäre schon entzündet!

Aber Jesus wusste genau, worin seine Aufgabe auf der Erde bestand. Glaube ist, wenn wir uns von dieser Erde, von all dem seelischen lösen und zum Himmel streben.

Matthäus 16, 23: Er aber wandte sich um und sprach zu Petrus: Weiche von mir, Satan! Du bist mir ein Ärgernis; denn du denkst nicht göttlich, sondern menschlich!

Wir müssen es lernen, auf Gottes zu schauen und nicht auf das Menschliche. 

Denn wie oft sind unsere Taten nur die Folge dessen, dass wir es zugelassen haben, uns und unseren Glauben zu bestehlen?

 

 

Advertisements

Einzelbeitrag-Navigation

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: