Der Glaube kommt vom Hören

Der Glaubensgeneration Blog über Gott und Gesellschaft – Die Kirche in Duisburg Großenbaum

Glaubensgeneration Sonntagspredigt vom 1.06.14 mit Pastor A. Epp

pastor1Thema: Die Versuchung Jesu

[Matthäus 4;3]: Und der Versucher trat zu ihm und sprach: Wenn du Gottes Sohn bist, so sprich, daß diese Steine Brot werden!“

Der Anfang des Dienstes Jesu wird genau in der Bibel beschrieben

Geistliches Gesetz: Wenn dich etwas richtig nervt, musst du manchmal in den Kampf dagegen ziehen. Du musst dich der Situation stellen und den Teufel dort, wo er dich angreift, konfrontieren.

Jesus hatte zweimal die härteste Situation in seinem Leben : vor seinem Dienst – in der Wüste und vor dem Kreuz – im Garten Gethsemane. Dort musste er sich dem Teufel in einem Kampf von Angesicht zu Angesicht stellen.

Warum verwandelte Jesus die Steine nicht zu Brot?

1) Der Teufel wollte herausfinden, ob Jesus wirklich Gott ist

2) Der Teufel wollte, dass jesus etwas tut, was Gott ihm gar nicht befohlen hat

3) Der Teufel wollte, dass Jesus seinen Befehlen folgt

Wie reagiert Jesus?

Wenn dich der Teufel/ die Menschen provozieren – gehe niemals in die Logik hinein, sondern halte an den Prinzipien fest, die du hast. Versuch nicht die Logik zu verstehen – sonst wirst du dich darin verlieren und der Provokation unterliegen. Wir sollen nicht in die Logik des Teufels eintauchen und uns dort hineindenken, sondern wir sollen immer wissen, wer wir sind und dem Teufel mit dem Wort Gottes widerstehen!

Das Wort Gottes ernährt besser als jedes Brot – Jesus selbst ist das Wort und Er ist wichtiger als Brot!

[Psalm 119; 109-111]: Mein Leben ist beständig in Gefahr, aber ich vergesse dein Gesetz nicht. Die Gottlosen haben mir eine Schlinge gelegt; aber ich bin von deinen Befehlen nicht abgeirrt. Deine Zeugnisse sind mein ewiges Erbe, denn sie sind die Wonne meines Herzens.“

„Wenn ich in Lebensgefahr sein werde, werde ich die Gesetze/Worte Gottes nicht vergessen!“

Wenn man uns bedrückt und einengt – genau dann müssen wir treu sein dem Wort Gottes! Wir ernähren und nicht von irgendwelchen materiellen, fleischlichen Dingen, sondern von dem Wort Gottes!

Wenn der Teufel uns versucht, dann müssen wir den Versuchungen mit dem Wort Gottes widerstehen, so wie Jesus es getan hat. Und zwar mit dem lebendigen Wort Gottes!

Wir brauchen nicht die Steine zu Brot zu machen – wir brauchen das Wort Gottes! Denn das Wort Gottes macht uns lebendig!

Advertisements

Einzelbeitrag-Navigation

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: