Der Glaube kommt vom Hören

Der Glaubensgeneration Blog über Gott und Gesellschaft – Die Kirche in Duisburg Großenbaum

Sei Jedermanns Freund

images

„Hallo, wie geht’s ?“ „Ganz gut und dir?“  – Wer kennt diese Sätze nicht?  Es ist der Anfang eines Smalltalks.

Mir kommen diese Smalltalks- wörtlich übersetzt- „kurzes Gespräch“- allzu bekannt vor. „Kurz“ bedeutet meist weniger als 5 Minuten. Ich tausche mich dann meist über ein zwei Dinge aus und beende dann möglichst schnell das Gespräch. Schließlich ist meine Zeit meist begrenzt.

Du denkst jetzt vielleicht: Es ist doch nichts ungewöhnliches bei einem Smalltalk . Kurz,knapp – oberflächlich? 

Es erscheint für mich jedoch eigenartig, dass einige Menschen augenscheinlich nur oberflächlichen Gespräche führen. Sogar mit ihren „engen“ Freunden. So fing ich an über meine Freundschaften nachzudenken. Freundschaft ist nicht gleich Freundschaft, stellte ich fest. Es gibt so viele unterschiedliche Freunde. Und auch die Definition einer Freundschaft ist nicht immer gleich.

Doch eins meinte ich für mich erkennen zu können: Mit deinen engsten Freunden führst du gute Gespräche und du weißt mehr als andere über sie.

Mach hier den Freundschaft Gespräch-Check:

– Wer hat den größten Gesprächanteil?

– Weißt du nach einem Gespräch etwas mehr von deinem Gegenüber oder hast vielleicht nur du gesprochen?

– Kennst du mindestens zwei Dinge über deinen Freund, die persönlich und vertraulich sind?

Welche Freundschaften hast du? Und welche hättest du gerne? – Versuch ehrlich zu dir selbst zu sein, wenn du diese Frage beantwortest.

Ich finde, ein „Everbody’s Darling“ wie die Amerikaner es mit ihrem falsch aufgesetzten Lächeln sagen, kann jeder sein. Ich kann auch aufgesetzt und oberflächlich in Gesprächen sein. Doch so habe ich keine echten Freundschaften gefunden.

Ich entschied mich dafür ein Freund zu werden, wie es in der Bibel, in Sprüche 17,17 beschrieben steht.: Ein Freund liebt jederzeit, und in der Not wird er als Bruder geboren. 

Wofür entscheidest du dich? Wie sprichst du mit deinen Freunden?

Dieser Beitrag ist Teil des Glaubensgeneration Blogger Jams vom 18. Januar 2014. Jeder Teilnehmer hatte 20 Minuten Zeit einen Blogbeitrag zu einem vorgegebenen Thema zu schreiben. Das Thema hier war Freundschaft.

Advertisements

Einzelbeitrag-Navigation

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: