Der Glaube kommt vom Hören

Der Glaubensgeneration Blog über Gott und Gesellschaft – Die Kirche in Duisburg Großenbaum

Glaubensgeneration Charakterschule: Sei beständig!

KOLOSS

Quelle: piqs.de, ElrondTom, Kollos

Auch ich möchte eine wichtige Charaktereigenschaft erwähnen: Beständigkeit.

Ich möchte kurz erklären warum Beständigkeit, eine so wichtige Eigenschaft für unseren Charakter ist:

  1. Ohne Beständigkeit sind alle Talente, Fertigkeiten, alles Wissen und Erfahrungen nichts Wert!Was nützt es uns, wenn wir super Klavier spielen können, aber nie zur Bandprobe gehen? Was nützt es uns, wenn wir super lernen können, aber nie lernen? Was nützt es uns, wenn wir super Fußballspieler sind, aber nie trainieren? – Nichts!

  1. Man erkennt Talente nur dann, wenn man eine Sache beständig macht. Wie kann man erfahren, ob man ein Talent hat, wenn man die Sache, nie vernünftig gemacht hat? – Stell Dir mal vor Du hast ein Talent Gitarre zu spielen. Aber du spielst nicht. Kann man dein Talent erkennen? – Natürlich nicht! Bevor Du nicht die Gitarre nimmst und Stunden damit verbringst wird man dein Talent nicht sehen.

    Bevor Du nicht anfängst Dinge beständig zu machen, wirst Du nicht erkennen, ob Du Talente hast!

  2. Wenn man mit Beständigkeit und Fleiß Sachen angeht, dann bekommt man ein Ergebnis, auch wenn man nicht besonders talentiert ist! Ein Mensch, der nicht so viel Talent hat aber Sachen beständig macht ist viel nützlicher als ein Talentierter, der nichts macht und unzuverlässig ist.

    Es kann sein, dass Du für eine Sache nicht wirklich bestimmt wurdest, aber wenn Du es ständig tust, wirst du auf jeden Fall was erreichen!

Die Bibel sagt: „ … denen nämlich, die mit Ausdauer im Wirken des Guten Herrlichkeit, Ehre und Unvergänglichkeit“ (Römer 2,7)

Ich persönlich möchte folgendes hinzufügen: Ich habe viele Sachen ausprobiert, bevor ich zu meiner Bestimmung gefunden habe. Und weil ich die meisten Sachen beständig und ernst wahrgenommen habe, hab ich schnell verstanden was ich kann und was nicht. Deswegen: ausprobieren ist gut, aber nur mit Beständigkeit und Ausdauer wirst auch herausfinden, was zu dir passt.

Es gibt viele Menschen, die Sachen angefangen haben und dabei gedacht haben, dass es nicht für sie ist. Als sie aber weiter gemacht haben, merkten sie, dass es die Bestimmung ihres Lebens ist!

Advertisements

Einzelbeitrag-Navigation

3 Gedanken zu „Glaubensgeneration Charakterschule: Sei beständig!

  1. Ja, genauso müssen wir immer beständig im gebet bleiben

  2. Bestädnig sein ist gar nicht so leicht…
    Wer es schafft erreicht wirklich viel im Leben.

  3. Das stimmt. Beständigkeit ist „der Schlüssel zum Erfolg“. Und die Anstrengungen lohnen sich:)

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: