Der Glaube kommt vom Hören

Der Glaubensgeneration Blog über Gott und Gesellschaft – Die Kirche in Duisburg Großenbaum

Glaubensgeneration empfiehlt: schenke Freude im Karton

Jedes Jahr aufs Neue findet in ganz Deutschland eine große Aktion von „Geschenke der Hoffnung“ statt. Sie sind seit 1996 mit diesem Projekt aktiv geworden, doch die Wurzeln der Organisation reichen bis zur 1963 gegründeten Arbeit der Billy Graham Evangelistic Association in Deutschland zurück, deren Ziel die Verbreitung der christlichen Botschaft ist.

Ich selber mache schon seit 3 Jahren mit und verpacke meine Geschenke in Schuhkartons. Und ich wollte eigentlich nur jedem ans Herz legen vielleicht dieses oder nächstes Jahr einmal selber mit zu machen.

Es geht ganz einfach: Man füllt einen  ganz einfachen  Schuhkarton mit Geschenken für ein Kind, man kann sich aussuchen welches alter oder Geschlecht, dann wird der Karton verpackt, beklebt und zu einer Station z.B. einer Apotheke gebracht die das Ganze, für 5 Euro, in die Hauptzentrale verschickt. Dort werden die Geschenke aus ganz Deutschland von Ehrenamtlichen Helfern nochmal überprüft.  Bis die Geschenke dann auf der ganzen Welt an Not leidenden Kinder verteilt werden. In Schulen, Kinderheimen oder einfach von Dorf zu Dorf gehen die Helfer und geben jedem Kind ein Geschenk, wo die Eltern kein Geld haben, oder es gar keine Eltern mehr gibt. Bei der Verteilung der Geschenke, werden auch Hefte mit Bibelgeschichten mitgegeben.

Denn das Ziel der ganzen Aktion ist:  „ Freude zu schenken und ihnen auf erlebbare Weise Gottes Liebe zu zeigen und gemeinsam mit den Ortskirchen die frohe Botschaft Jesu weiterzugeben. Als international tätige, christliche Hilfsorganisation unterstützen wir bedürftige Menschen ganz praktisch und auf vielfältige Weise in derzeit 21 Ländern. Dabei bieten wir auch an, von unserer Motivation zu erzählen: Jesus Christus. Schwerpunkte unserer Arbeit sind die humanitäre Hilfe sowie die Unterstützung von Kindern und Familien im Rahmen der Entwicklungszusammenarbeit. Im Rahmen dieser Weihnachtsfeier wird auch ein Heft in der Landessprache angeboten, das kindgerecht erzählte Bibelgeschichten enthält.“ Zitat aus der Offiziellen Seite

Ich glaube es ist ganz gut wenn wir alleine, in der Jugendgruppe oder mit unseren Kindern zusammen wir etwas von unserem Überfluss an andere abgeben.

 5. Mose 15, 7:Wenn aber ein Armer  bei dir ist, irgendeiner deiner Brüder in einem deiner Tore in deinem Land, das der Herr, dein Gott, dir gibt, so sollst du dein Herz nicht verhärten noch deine Hand vor deinem armen Bruder verschließen;“

Infos: http://www.geschenke-der-hoffnung.org/projekte/weihnachten-im-schuhkarton/

 
Advertisements

Einzelbeitrag-Navigation

3 Gedanken zu „Glaubensgeneration empfiehlt: schenke Freude im Karton

  1. Gute Sache…Höre ich zum ersten Mal, dass es diese Aktion gibt. Schön, dass du drüber schreibst.

  2. Gleb sagte am :

    Ich find´s auch super. Für unsere Gesellschaft ist das echt eine Gelegenheit zu helfen!

  3. Irina sagte am :

    wir haben es als Jugendgruppe vor ein paar Jahren als gute Tat gemacht 😀

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: