Der Glaube kommt vom Hören

Der Glaubensgeneration Blog über Gott und Gesellschaft – Die Kirche in Duisburg Großenbaum

Am Ende bleibt Liebe

Alles auf dieser Erde ist zeitlich. Alles wird vergehen, entweder mit der Zeit oder mit Gewalt. Alles Materielle wird früher oder später seinen Wert verlieren.
Trotzdem klammern wir uns krampfhaft an diese Erde und versuchen zu scheffeln was das Zeug hält und soviel Spaß im Leben zu haben wie nur möglich; wohl weil wir tief im Inneren verspüren, dass alles mal nicht meh da sein wird. Wie ein Mensch der ein Buffet voll auskostet und sich alles reinstopft was nur passt; weil er weiß, dass das Buffet um 22 Uhr endet.
Wenn es eine Sache gäbe die ewig hält und nie vergeht, dann wäre sie die wertvollste auf unserem Planeten.
Es gibt jedoch eine Sache (nicht im materiellen Sinne) die ewig bleiben wird: Liebe. Selbst Glaube und Hoffnung werden vergehen, aber die Liebe bleibt. Die Hofnung stirbt zuletzt, aber sie stirbt. Die Liebe bleibt dagegen ewig.

Warum ist das so?
Gott ist Liebe und wer liebt, der hat Gott erkannt. Nicht nur seine Freunde, sondern der auch die liebt, die ihn hassen und ihn verfluchen. So wie Jesus auch die liebte, die ihn kreuzigten.
Was ist Liebe? Liebe ist nicht „gern haben“ oder „ihn nicht schlecht finden.“ Liebe ist die Bereitschaft sich für den anderen hinzugeben. Geduld, Demut, Friedfertigkeit und Güte sind Bestandteile der Liebe.
Gott bleibt für immer , deshalb wird es auch die Liebe tun. Die große Frage wird deshalb am Ende sein: Hattest du Liebe? Zu den Menschen und zu Gott?
Wie bekommt man Liebe? Indem man den Erfinder und Begründer der Liebe, Gott, in sein Leben bittet. Indem man die Personifizierte Liebe, Jesus Christus, in sein Herz lässt. Dann wirst du Liebe in dir haben.
Und nur wenn du Liebe hast wirst du ewig leben.

Kennst du Jesus?

Advertisements

Einzelbeitrag-Navigation

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: