Der Glaube kommt vom Hören

Der Glaubensgeneration Blog über Gott und Gesellschaft – Die Kirche in Duisburg Großenbaum

Archive for the tag “christentum”

Glaubensgeneration Serie Teil 6: Gott ist nur für Dumme !? Warum Wissenschaftler trotzdem glauben:

Quelle: britannica.com

Arthur Schawlow – Nobelpreiseträgers in Physik: „ Der Weg zu unserer Errettung – ist Jesus nachzuahmen“

Wir stellen Ihnen einen weiteren Beweis dafür, dass Gott nicht nur für Dumme ist! Dieser wunderbare Mensch ist noch eine Quelle der Motivation, noch mehr und mehr an Gott zu glauben und das Leben in seine Führung zu übergeben!

Nobelpreis: Arthur Schawlow (1921-1999), einer der Erfinder des Lasers, wurde ein Nobelpreisträger in Physik im Jahre 1981 „ für die Teilnahme an der Entwicklung der Laser-Spektrographie“ und revolutionäre Arbeiten, gewidmet der Spektrographischen Analyse gegenseitigen Einwirkungen der Strahlung und der Materie.  Arthur Schawlow und Charles H. Townes waren die Ersten die den Laser patentiert haben. Sie gelten als die Urväter der Wissenschaft der Laser.

Staatsangehörigkeit: USA

Bildung: Doktor der Philosophie (Physik), Universität Toronto, Kanada, 1949.

Professionelle Tätigkeit: wissenschaftlicher Mitarbeiter der Kolumbischen Universität und Labor „ Bell Telefon“ (New Jersey). Professor der Physik in Stanford  Universität. Weiterlesen…

Das Glaubensgeneration Interview Teil 4: Gott ist nur für Dumme?! Warum Studenten trotzdem glauben:



Eine Interviewreihe der Evangeliumskirche Glaubensgeneration aus Duisburg:

1. Erzähl uns von dir und deinem Studium

Ich heiße Tatjana, bin 27 Jahre alt, studiere an der Hochschule Bochum Wirtschaftswissenschaft und ich bin ein sehr glücklicher Mensch.

2. Wie und wann bist du Jesus begegnet?

Ich habe mich vor 6 Jahren an Jesus gewandt. Als ich nach Geilenkirchen fuhr, um mein Abitur zu machen, zog ich in eine Wohnung, in der gläubige Mädchen wohnten. Sie erzählten mir von Jesus und meinten, dass ein Leben mit Jesus wunderschön sei und dass ich es ausprobieren könne.
Sie bekräftigten ihre Aussage damit, dass sie mir eine Bibelstelle zeigten, in der steht, dass

Das Glaubensgeneration Interview Teil 3: Gott ist nur für Dumme?! Warum Studenten trotzdem glauben:



Eine Interviewreihe der Evangeliumskirche Glaubensgeneration aus Duisburg:

1. Erzähl uns von dir und deinem Studium

Ich habe im Jahr 2010 angefangen Lehramt Grundschule zu studieren. Es ist ein Wunder an sich, dass ich da rein gekommen bin denn der NC lag bei 1,7 ich hatte jedoch einen Notendurchschnitt von 2,5.
Aber Gott sei Dank, hat alles gut geklappt und ich mag meinen Studiengang sehr :)

Das Glaubensgeneration Interview Teil 2: Gott ist nur für Dumme?! Warum Studenten trotzdem glauben:


Eine Interviewreihe der Evangeliumskirche Glaubensgeneration aus Duisburg:

1. Erzähl uns von dir und deinem Studium

Ich bin 26 Jahre alt, bin verheiratet und habe ein schönes Kind. Neben meinem Familienleben habe ich dieses Jahr mein erstes Staatsexamen im Lehramtsstudium (Mathe/Sport) abgeschlossen.
Mein Lebenslauf ist dank Gottes Gnade und meinen tollen Eltern (aber auch Geschwistern) von Anfang an gut gelaufen. Der Umzug von Russland nach Deutschland mit 4 Jahren und das Verlassen des schönen Eifeldorfes, beim Umzug nach Duisburg, waren nicht leicht. Gerade solche Momente, wo das Leben Wendepunkte einschlug, hat Gott mich bewahrt und gesegnet.
Ein kritischer Moment war in meiner Grundschulzeit, als mein Lehrerin forderte mich in eine Sonderschule zu verweisen, da ich angeblich ein „unmögliches Kind“ war. Weiterlesen…

Das Glaubensgeneration Interview: Gott ist nur für Dumme?! Warum Studenten trotzdem glauben:

Eine Interviewreihe der Evangeliumskirche Glaubensgeneration

1. Erzähl uns von dir und deinem Studium

Ich bin 22 Jahre alt und bin vor 10 Jahren aus der Ukraine nach Deutschland gekommen. Mein Leben in Deutschland hat nicht so angefangen, wie ich es gerne hätte. Ich habe Freunde gefunden, die mir nicht unbedingt nur Gutes beibrachten und ich rutschte im Leben immer weiter herab. Ich rauchte, trank regelmäßig Alkohol, nahm leichte Drogen wie Ecstasy und Haschisch und machte natürlich “nichts” für meine Zukunft. Weiterlesen…

Post Navigation